top of page

Datenschutzbestimmungen

Um die Rechte des Einzelnen zu schützen, insbesondere in Bezug auf die automatisierte Verarbeitung, und um für den Nutzer transparent zu sein, hat Saving Slippers eine Politik aufgestellt, die alle diese Verarbeitungen, die Zwecke dieser Verarbeitungen, die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitungen und auch die Instrumente, die dem Nutzer zur Verfügung stehen, damit er seine Rechte ausüben kann, umfasst.

Das Surfen auf dieser Website setzt die vollständige Annahme der folgenden Bestimmungen und Nutzungsbedingungen voraus. Die Verwendung von Cookies wird akzeptiert. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, senden Sie bitte eine E-Mail an savingslippers@gmail.com

 

Die aktualisierte Fassung dieser Datenschutzerklärung ist die einzige, die für die Dauer der Nutzung der Website gilt, bis sie durch eine andere Fassung ersetzt wird. Weitere Informationen über den Schutz personenbezogener Daten finden Sie auf der Website der AEPD (Spanische Agentur für Datenschutz) https://www.agpd.es/portalwebAGPD/index-ides-idphp.php.


Erfassung von Daten

Ihre Daten werden vom EIGENTÜMER gesammelt. Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (Datensubjekt) beziehen. Als identifizierbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einem Namen, zu einer Kennnummer (DNI, NIF, NIE, Reisepass) oder zu einem oder mehreren spezifischen Elementen, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind.

Die Daten, die im Allgemeinen gesammelt werden, sind: Vor- und Nachname, E-Mail, Telefonnummer, Daten zu den Zahlungsmitteln. Andere Arten von Daten können erhoben werden, wenn der Nutzer darüber informiert wird.

 

 

Zu welchen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten, die gesammelt werden können, besteht darin, sie hauptsächlich zu verwenden durch den EIGENTÜMER zu verwenden, um die Beziehung zu Ihnen zu verwalten, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und um gegebenenfalls Ihre Anträge, Anfragen oder Bestellungen zu bearbeiten. Auf der Grundlage der von Ihnen bereitgestellten Informationen wird ein Geschäftsprofil erstellt. Auf der Grundlage dieses Profils werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen.

 

Die zur Verfügung gestellten Daten werden so lange aufbewahrt, wie die Geschäftsbeziehung besteht, sofern der Interessent nicht ihre Löschung verlangt, oder so lange, wie es zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist.

 

Sie werden in der Kundendatei aufgezeichnet und ihre Verarbeitung wird im Register der Verarbeitung, das vom EIGENTÜMER geführt wird, aufgezeichnet (vor dem 25. Mai 2018 konnte es auch in die Datei aufgenommen werden, die mit den bei der APD (Spanische Datenschutzbehörde oder zuständige Stelle der jeweiligen Autonomen Gemeinschaft) registrierten persönlichen Daten erstellt wurde).

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

 

- Die korrekte Ausführung oder Erfüllung des Vertrages

- Das berechtigte Interesse des EIGENTÜMERs

- Die Einwilligung des Nutzers oder Kunden in die Verarbeitung seiner Daten.


An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

 

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können möglicherweise an Dritte weitergegeben werden, die mit dem BETREIBER vertraglich verbunden sind, um die Aufgaben zu erfüllen, die für die Verwaltung seines Kontos als Kunde erforderlich sind, und ohne seine Zustimmung.

 

Auch wenn Mitteilungen an die Behörden im Falle, dass der Benutzer Handlungen durchgeführt hat, die gegen das Gesetz oder gegen den Inhalt des rechtlichen Hinweises verstoßen. Die Daten des Nutzers können für interne Verwaltungszwecke, die die Verarbeitung dieser Daten beinhalten können, an andere Unternehmen der Gruppe weitergegeben werden, falls vorhanden.

 

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden, wobei der Nutzer über den Zeitpunkt einer solchen Übermittlung, die Bedingungen der Übermittlung und den Empfänger informiert werden muss.

Wenn einige Daten obligatorisch sind, um auf bestimmte Funktionen der Website zuzugreifen, wird der EIGENTÜMER diese obligatorische Natur zum Zeitpunkt der Datenerfassung vom Benutzer angeben.

 

Cookies

Während der ersten Navigation erscheint ein erklärendes Banner über die Verwendung von Cookies, einschließlich der Möglichkeit, alle Cookies zu akzeptieren oder nur technische Cookies, die für den Betrieb der Plattform unerlässlich sind; analytische und Werbe-Cookies sind ausgeschlossen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

 

Rechte des Nutzers

Der Nutzer wird über die Möglichkeit informiert, seine Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch auszuüben. Jede Person hat außerdem das Recht, die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einzuschränken, das Recht auf Löschung der an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Der Nutzer hat die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der AEPD (Spanische Datenschutzbehörde) oder der zuständigen Stelle der jeweiligen Autonomen Gemeinschaft einzureichen, wenn er bei der Ausübung seiner Rechte keine zufriedenstellende Lösung erhalten hat, indem er sich schriftlich an diese wendet.

 

Sofern der Nutzer nicht widerspricht, indem er eine E-Mail an die Adresse savingslippers@gmail.com schickt, können seine Daten gegebenenfalls für die Zusendung von kommerziellen Informationen von Daphné Singer verwendet werden. Die angegebenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie die Geschäftsbeziehung besteht oder wie es für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

Der Benutzer ist verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen, die über diese Website zur Verfügung gestellt werden, und ist verantwortlich für die Richtigkeit aller Daten zur Verfügung gestellt und halten sie aktualisiert, um eine reale Situation widerspiegeln, wobei die Verantwortung für falsche oder ungenaue Informationen zur Verfügung gestellt und die Schäden, Unannehmlichkeiten und Probleme, die Daphné Singer oder Dritte verursachen können.

 

Diese Informationen werden mit der gebotenen Vertraulichkeit aufbewahrt und verwaltet, wobei die notwendigen Computersicherheitsmaßnahmen angewandt werden, um den Zugang oder Missbrauch Ihrer Daten, deren Manipulation, Verschlechterung oder Verlust zu verhindern.

Der Nutzer muss sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Sicherheit von Computersystemen niemals absolut ist. Wenn persönliche Daten über das Internet übermittelt werden, können diese Daten ohne Ihre Zustimmung gesammelt und von unbefugten Dritten verarbeitet werden.
Daphné Singer lehnt jede Verantwortung für die Folgen solcher Handlungen für den Nutzer ab, wenn dieser die Informationen freiwillig zur Verfügung gestellt hat.

 

Sie können auf diese Rechte zugreifen und sie ausüben, indem Sie einen schriftlichen und unterzeichneten Antrag an die Adresse Carrer de Salvá 52, 4 Barcelona 08004, Barcelona, Spanien, senden und eine Fotokopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Dokuments beilegen.

 

Der Antrag kann auch an die folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: savingslippers@gmail.com

 

Diese Rechte werden innerhalb von 1 Monat wahrgenommen, was auf 2 Monate verlängert werden kann, wenn die Komplexität der Anfrage oder die Anzahl der eingegangenen Anfragen dies erfordern. All dies unbeschadet der Pflicht zur Aufbewahrung bestimmter Daten in den rechtlichen Bedingungen und bis zur Verjährung möglicher Verbindlichkeiten, die sich aus einer möglichen Behandlung oder gegebenenfalls einer vertraglichen Beziehung ergeben.


Darüber hinaus und in Bezug auf die Datenschutzbestimmungen haben die Nutzer, die dies wünschen, die Möglichkeit, den Verbleib ihrer Daten nach ihrem Tod zu organisieren.

bottom of page